Top

Lachgas INFO

Wir alle wissen, dass das Lachgas bringt uns zum Lachen, viel Lachen eigentlich – und dass das lustig ist. Aber es ist auch wichtig zu wissen, was noch das Lachgas tut. Sie können Hinweise zur Sicherheit, seines Zwecks, der Auswirkungen auf die Umwelt, die Rechts Anforderungen an Lachgas und viele weitere Informationen hier finden.

Was ist das Lachgas?

Das Lachgas wird auch als Distickstoffoxid, nitros, N2O, Nitro oder NOS bekannt. Diese ehemaligen Definitionen sind vor allem in der Chemie gefunden, aber auch viele Websites sie verwenden, um N2O in ihrer Produkte Beschreibungen zu verkaufen. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass bei Raumtemperatur das Gas keine Farbe hat, aber es hat einen leicht süßlichen Geruch und Geschmack. Es ist nicht ein brennbares Gas, aber es ist in der Regel unter Druck Patronen gefunden. Deshalb seinen Sie sehr vorsichtig, wie Sie es behandeln. Wie wir bereits erwähnt, ist seines wichtigste Ziel, um die Leute zum Lachen bringen, aber es wird auch verwendet, um frische Schlagsahne zu erhalten (natürlich mit der richtigen Ausrüstung).

Wie einatmen Sie das Lachgas?

Regelmäßig einatmen die Menschen das Lachgas durch Ballons. Einige Hardcore-Inhalatoren bevorzugen das Gas direkt aus dem Ladegerät (auch als Kanister oder Kartusche bezeichnet) inhalieren, aber das ist sehr gefährlich. Sie riskieren, um den Mund und die Atemwege einzufrieren und die Lautstärke des Gases, das in den Mund geht, nicht kontrollieren können.

Warum einatmen die Leute Lachgas?

Regelmäßig einatmen die Menschen N2O zum Spaß haben. Das Lachgas macht sie sich unkontrolliert zu lachen. Darüber hinaus ist eine der vielen Folgen der N2O, dass es mögliche Schmerzen für eine Weile wegnimmt oder verringert. Außerdem wird Ihnen das Gefühl, zu schweben oder mild-Traum Halluzinationen zu haben. Zusätzlich können Sie eine Menge seltsame Geräusche zu hören.

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen von Lachgas?

Grundsätzlich schadet die Nitro Sie nicht; aber wenn Sie es mit Alkohol kombinieren, dann werden Sie wahrscheinlich das Gefühl, dass Sie sich werfen müssen. Manchmal werden Sie, nach dem Nitro Einatmen, wirklich ungeschickt und in vielen Fällen Menschen umfallen und sich verletzen. Deshalb müssen Sie sehr vorsichtig sein. Regelmäßig sind Kopfschmerzen häufig und wenn Sie zu viel Lachgas einatmen, gibt es eine große Wahrscheinlichkeit, dass Sie ohnmächtig werden.

Wie lange haben Sie das Lachgas Gefühl?

In den meisten Fällen fühlen Sie die Auswirkungen des Lachgas sofort oder in ein paar Sekunden. Dieses Gefühl dauert nur ein paar Minuten, außer wenn Sie mehr N2O einatmen, was nicht empfohlen ist.

Können Sie ein Lachgas Süchtiger zu werden?

Es gibt Menschen, die Lachgas Süchtiger sind, weil das Gas selbst für eine Droge halten sein kann. Wie jede andere Droge kommt das Lachgas mit einer Sucht. Wenn Sie die empfohlene Dosierung verwenden, dann müssen Sie nicht Sorge machen. Die meisten Menschen nutzen es gelegentlich für einen entspannenden Zweck und sie sind nicht süchtig.

Können Sie das Lachgas mit Alkohol mischen?

Die Antwort ist eindeutig: Nein! Es macht Sie wirklich schlecht und Sie werden anfälliger für Unfälle.

Haben Sie eine Menge NOS verwendet?

Wissenschaftliche Forscher entdeckt haben, dass die langfristigen Einsatz von Lachgas kann Ihre Vitamine Ebenen im Allgemeinen und insbesondere der Vitamin B12 beeinflussen. Die häufigsten Schäden sind an den Fingern und Zehen Nerven. Wenn das es geschieht, brauchen Sie Behandlung so schnell wie möglich. Anderenfalls kann der Schaden dauerhaft sein.

Wie verringert man die Risiken des Lachgas?

Wenn man die empfohlene Dosierung nimmt, wird nichts euch schon passieren. Aber wenn Sie immer noch Angst vor den möglichen Risiken haben, dann wollen Sie vielleicht, um die nächsten Schritte durchführen:
  1. Wenn Sie sich entscheiden, um das Gas aus einem Ballon zu einatmen, hinsetzen Sie sich. Auf diese Weise vermeiden Sie herunterfallen, weil das Lachgas Einfluss auf die Motorsteuerung hat.
  2. Es wird empfohlen, um das Gas für nicht mehr als 30 Sekunden zu inhalieren. Andernfalls können Sie sich selbst ersticken.
  3. Um es spannender zu machen und die Hochgefühl zu erhöhen, setzen die Menschen eine Plastiktüte über den Kopf. ABER BITTE machen Sie das nicht! Die Menschen sind aus diesem Grund gestorben.
  4. Einatmen Sie das Lachgas nicht direkt von der Gasflasche. Ihre Atemwege kann frieren.
  5. Verwenden Sie nur medizinische oder "Lebensmittelqualität" Lachgas, das bei Fachgeschäft gekauft ist.

Verwechseln Sie nicht die Lachgas (N2O oder NOS) mit Nitrix Oxide (NO). Dies ist äußerst giftig.

Ist es illegal?

Das Lachgas ist nicht illegal. Sie können es nur im Fachgeschäft und nur für entspannenden Zweck kaufen. Für andere Zwecke ist Distickstoffoxid illegal.

Ist es schlecht für den Planeten?

Es wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass das Lachgas die Ozonschicht schädigt und einen wesentlichen Beitrag zur globalen Erwärmung hat.

Was für andere Zwecke hat das Lachgas?

Das Lachgas oder Distickstoffoxid verwendet werden, um frische Schlagsahne zu machen. Das ist völlig legal und Sie können alle Werkzeuge und das Lachgas von unserem Web-Shop kaufen. Alles, was Sie benötigen, sind eine Lachgas Ladegerät und eine Sahnespender. Das ist nett, wenn Sie eine Party organisieren wollen. Sie können das Schlagsahne Einsteigerpaket in unserem Web-Shop finden.